Kontakt

Navigation

Zahnimplantate

Platzhalter Smile 3D

Endlich wieder unbeschwert lächeln, kauen und sprechen – Zahnimplantate bieten ein Plus an Lebensqualität. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik. Sie werden in den Kieferknochen eingebracht. Nach einer Einheilzeit können die Implantate mit Kronen, Brücken oder Prothesen versorgt werden.

Mastertitel: Kompetenz und Erfahrung

Dr. Marie Christin Ohlmeier verfügt über viel praktische Erfahrung im Bereich Implantologie und ist Master of Science (M.Sc.) Implantology and Dental Surgery. Dieses berufsbegleitende Zusatzstudium steht für Fachkompetenz auf hohem Niveau und aktuellem Stand.

Vorteile von Implantaten auf einen Blick

  • Natürliches Aussehen und Kaugefühl: Implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen natürlich – fast so, als wären es Ihre echten Zähne.
  • Gesundes bleibt erhalten: Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren gesunde Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Schutz des Kieferknochens: Implantatgetragener Zahnersatz belastet den Kieferknochen ähnlich wie die natürlichen Zähne. Das schützt vor einem Knochenabbau.
  • Fester Biss bei Vollprothesen: Wesentlich mehr Halt als Haftmittel und Saugkräfte bieten implantatgetragene Prothesen, weil sie fest mit dem Kiefer verbunden sind.

Spezielle Miniimplantate können sich für einige Patientengruppen als vorteilhaft erweisen. Des Weiteren gehören moderne Methoden zum Knochenaufbau, der unter Umständen bei einer Implantation notwendig sein kann, zu unserem Leistungsspektrum.

Mehr über Zahnimplantate erfahren Sie in der Infowelt, dem großen Extra-Bereich unserer Website.