Kontakt

Navigation

Zahnheilkunde 60plus

Zahnheilkunde 60plus

Eine optimale Zahn- und Mundpflege ist auch eine Frage des Alters – bei älteren Patienten sind andere Aspekte wichtiger als bei jüngeren. Gerade mit zunehmendem Alter sind viele Patienten von Einschränkungen oder Begleiterkrankungen betroffen und die zahnmedizinische Betreuung muss an die veränderten Gegebenheiten angepasst werden. Wir nehmen auf mögliche körperliche Veränderungen Rücksicht.

Hausbesuche für ältere Patienten

Auf Wunsch bieten wir für Patienten, die nicht mehr „gut zu Fuß“ sind, Hausbesuche an – fragen Sie einfach bei uns in der Praxis nach.

Um Zahnfleischrückgang und Erkrankungen wie Parodontitis rechtzeitig zu erkennen, sind bei älteren Patienten regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen besonders wichtig. Es kann zudem sinnvoll sein, die Zahnputztechnik umzustellen.

Gerade Patienten mit einer Vollprothese sollten ihre Kontrolltermine wahrnehmen, sodass wir feststellen können, ob die Prothese noch richtig sitzt. Auf diese Weise ist eine Korrektur möglich, bevor sich Beschwerden entwickeln.

Zahnlücken sollten zeitnah mit entsprechendem Zahnersatz versorgt werden, damit der Kieferknochen erhalten bleibt und Sie weiterhin problemlos kauen und sprechen können. Erfahrungsgemäß besonders komfortabel erweist sich Zahnersatz auf Implantaten. Gemeinsam wählen wir den für Sie am besten geeigneten Zahnersatz aus.

Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für eine „Außer-Haus-Betreuung“? Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.